• Augen,  Beauty,  Makeup

    Was taugt die Fresh Volume Extreme Mascara von Sante?

    Von der Fresh Volume Extreme Mascara von Sante habe ich nur Positives gehört. Also musste ich sie natürlich ausprobieren, da meine bis dahin genutzte Mascara mich nicht sonderlich überzeugte. Bei Mascara lege ich immer Wert auf Volumen, da meine Wimpern zwar lang aber eher spärlich und hinter Brillengläsern ohnehin schon kaum wahrnehmbar sind. Das Bürstchen entspricht auch einer typischen Volumen-Mascara. Es hat einige Wochen gedauert, bis ich den Dreh mit der Sante Fresh Volume Mascara raus hatte. Zuerst hatte ich immer den Eindruck, dass meine Wimpern an dem Bürstchen „abrutschen“ würden. Auch die Farbabgabe war zu Beginn eher mau. Dies liess aber mit der Zeit nach. Inzwischen schätze ich diese…

  • Beauty,  Makeup

    Foundation: Living Nature

    Auf die hoch angepriesene Foundation von Living Nature habe ich mich sehr gefreut. Der Hersteller verspricht eine schwerelose Foundation für einen weich, frisch und makellos wirkenden Teint. Auf dem Fläschchen heißt es, die Foundation würde die Haut atmen lassen und ihr Wohlbefinden schenken. Optisch sieht sie in der mattierten Glasflasche auch sehr hochwertig aus. Ich habe mit der Foundation von Living Nature einige Wochen experimentiert. Doch leider war der Auftrag immer fleckig. Ich habe es versucht mit Schwämmchen, mit Pinsel, mit den Fingern, direkt nach der Hautpflege, eine halbe Stunde nach der dem Auftrag der Hautpflege, ein Gesichtspeeling am Vorabend – leider blieb das Ergebnis immer fleckig und war sehr…

  • Gesicht,  Pflege

    Oliveda Gesichtspflege

    Ich mag Oliven. Und es gibt Naturkosmetikmarken, die sind einem von Anfang an sympathisch. Vor einiger Zeit las ich in einer Zeitschrift einen Beitrag über Oliveda und davon blieb dann vieles hängen. Schon der Name ist wohlklingend und sicher eine Symbiose aus Olive und Veda (indisch für Leben). Und schließlich das Design: die Optik, die simple Verpackung. Kein Tamtam oder Brimborium. Also ab in den Warenkorb. Ich entschied mich für die F05 Gesichtscreme Anti-Oxidant und das F06 Gesichtsserum Cell Active. Beides eher aus Intuition heraus. Das sagt Oliveda über die Gesichtscreme: „Die leichte Tagescreme erfrischt und polstert müde Haut auf und bewahrt sie vor dem Austrocknen und Eindringen von freien…

  • Beauty,  Hand & Fuß,  Pflege

    Burt’s Bees Handcreme

    Entdeckt habe ich diese Burt’s Bees Handcreme für mich als Mini-Version in einem Produkt-Set von Burts Bees zusammen mit anderen Miniaturen. Daraufhin habe ich mir dann die Full-Size-Version geholt. Herausragend ist für mich der Duft: Lavendel, Rosmarin & Eukalyptus! Die Konsistenz ist eher wachsig und zieht mittelmäßig schnell ein. Deshalb verwende ich die Burt’s Bees Handcreme am liebsten abends und der Duft wirkt auf mich immer sehr entspannend und lässt mich tief durchatmen. Der Duft signalisiert mir, dass es Zeit ist, loszulassen, den Tag abzuschließen und mich auf die erholsame Nacht einzulassen. Bestandteile der Creme sind Mandelöl, Olivenöl, Bienenwachs, Sonnenblumenöl, Lavendelöl, Rosmarinöl, Eukalyptusöl, Lavendelblütenöl, Rosmarinextrakt, Sojaöl und Limonene. Sie ist…

  • Augen,  Beauty,  Makeup

    Dr. Hauschka Eyeshadowpalette

    Diese Lidschatten-Palette 01 Stone Colours von Dr. Hauschka gehört zu meinen Lieblingen. Immer, wenn ich verlässlich ein dezentes, kaum auffallendes Augen-Makeup brauche, greife ich auf sie zurück. Und so kommt sie bei mir im Alltag sehr häufig zum Einsatz. Die Optik ist schlicht und elegant. Die Farben sind neutral und harmonisieren mit jeder Augenfarbe. Das macht die Palette sicher auch zu einem Bestseller. Noch dazu duften die Lidschatten ganz leicht und kaum merklich nach Rosen. Und so sieht sie bei mir aus nach fast fünf Jahren Nutzung. Alle Lidschatten sind matt. Mit den beiden dunkleren Tönen lässt sich das Auge gut konturieren und auch für einen weichen Lidstrich ist die…

  • Beauty,  Makeup

    Foundation von Annemarie Börlind

    Da ich schon lange neugierig war auf die Foundations von Annemarie Börlind, habe ich sie mir im Frühjahr gekauft und im Sommer und Herbst ausgiebig getestet. Zuerst bestellte ich mir über die Homepage einige Proben, die ich auch umgehend bekam. Anhand dieser merkte ich bereits, wie gut sich die verschiedenen Farbnuancen ein und demselben Hautton anpassten. Das führte dann ‚leider‘ dazu, dass ich auch mehrere Nuancen bestellte. Die Nuance Almond 04 K trug ich im Sommer. Meine Haut war leicht gebräunt und die Nuance passte an besten zu meinem damaligen Hautton. Man sieht hier bereits, dass der Farbton heller ausfällt als man bei der Bezeichnung ‚Almond‘ vermuten würde. Dies trifft…

  • Beauty,  Lesestoff,  Makeup

    Ilia Lippenstifte: Wie Blut und Feuer

    Blut gilt in vielen Kulturen als Sitz der Seele. Man denke an Blutopfer, die in allen frühen Religionen üblich waren.  Neugeborene wurden in frühen Zeiten in dem Blut besonders schöner und kräftiger Tiere gebadet, um die Kräfte des Tieres auf den Menschen zu übertragen. Blut symbolisiert noch immer Lebenskraft, sie ist Symbolfarbe des animalischen Lebens. Blut fließt aber auch im Krieg und Mars, dem Kriegsgott wird ebenfalls die Farbe Rot zugewiesen. Rot soll Kraft geben. Krieger bemalten ihr Gesicht mit roter Farbe. Und auch das Feuer vertreibt die Kälte und die Dunkelheit. Es wärmt, reinigt aber auch durch die vollkommene Vernichtung und die Flammen recken sich gen Himmel, von dem…

  • Beauty,  Pflege,  Shampoo

    Brand Review: Khadi Shampoos und Haaröl / Kopfhautöl

    Der Gedanke, dass das Amla-Shampoo von Khadi mit seinem betörenden Duft, der durch die gesamte Wohnung zog, gerade alle ist und ich kein Backup habe, ist gerade sehr verstörend. Das Amla-Shampoo von Khadi hat meine Haare verändert. Ich war bis dato an Kopfhautjucken gewöhnt, habe mir auch noch nie ein Shampoo ein zweites Mal nachgekauft. Khadi kannte ich aufgrund des Hennas und des Haaröls, zu dem ich gleich noch kommen werde. Und in dem Zuge las und hörte ich immer sehr viel Gutes von den Khadi-Shampoos. Zu dem Zeitpunkt hatte ich bereits das Amla-Haaröl in Gebrauch und so fiel meine Wahl auf das dazugehörige Amla-Shampoo. Es enthält verhältnismäßig wenig Alkohol, was…

  • Augen,  Beauty,  Makeup

    Mascara von Lily Lolo

    Diese Mascara. Ich weiß einfach nicht, was ich von ihr halten soll. Der Preis ist verhältnismäßig günstig. Für eine Naturkosmetikmascara lässt mich das natürlich skeptisch werden. Hätte sie nicht so positive Reviews. Also musste ich sie schließlich ausprobieren. Sie enthält folgende Inhaltsstoffe: Und ja, das Ergebnis ist toll! Sie fächert die Wimpern wunderschön auf und gibt viel Volumen. Genau das, was ich bisher bei einer Naturkosmetikmascara vergebens suchte. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Jedoch hat die Mascara von Lily Lolo einen kleinen, aber entscheidenden Nachteil. Sie lässt sich sehr schwer auftragen. Sie ist eher trocken und das Auftragen empfinde ich als sehr unangenehm. Wenn man darüber hinweg…

  • Beauty,  Makeup

    rms beauty „un“ cover-up Concealer 22

    Der rms Concealer! Die Inhaltsstoffe sprechen deutlich für ihn. Und durch die bin ich auf ihn aufmerksam geworden. Also habe ich mir via Amazingy erst einmal Proben in den Nuancen 00 bis 44 bestellt als auch weitere Proben anderer rms Produkte. Ich entschied mich dann für die Nuance 22 und habe zeitweise auch zur 11 tendiert. Beide hätten gut gepasst. Das liegt daran, dass die Textur sehr gut mit der Haut verschmilzt. Ich habe den Concealer fast ausschließlich als Foundation verwendet. Sie ist die einzige Foundation, die ich kenne, die sich mit den Händen auftragen lässt und in die Haut schmilzt, ganz ohne Pinsel oder Schwämmchen. Deswegen war sie dann…