Mehr Glow mit Tata Harper, By Terry und Vapour Organic

Mehr Glow mit Tata Harper, By Terry und Vapour Organic

Gesunde, reine und ebenmäßige Haut ist zeitlos schön und besonders, wenn sie einen leichten Glow hat. Mit guter Hautpflege ist dies machbar aber es gibt auch ein paar nützliche Helfer für gewisse Tage.

glanzundstaub

Vor ein paar Monaten gönnte ich mir diese drei Schönheiten fürs Badezimmer und natürlich hatte ich von Anfang an vor, darüber zu berichten.

Schick kommt der Illuminating Moisturizer von Tata Harper daher und wird ja schon seit einiger Zeit online immer wieder hochgelobt.

Der Moisturizer ist leicht getönt und hinterlässt ein wunderbar frisches Finish.

Der Tata Harper Illuminating Moisturizer zieht schnell ein und hinterlässt den ganzen Tag ein gut gepflegtes Gefühl auf der Haut. Mit Diamantenstaub angereichert soll er der Haut zu einem leichten Glow verhelfen. Meine norddeutsche Begeisterungsfähigkeit zeigte sich eher durch eine hochgezogene Augenbraue. Nun denn. Das wollte ich dann doch mal ausprobieren. Und siehe da, worüber ich zuvor noch gar nichts gelesen hatte, war die Beduftung. Sieht man aber auch bei den Inhaltsstoffen.

Meine Haut vertägt diesen Moisturizer nicht nur sehr gut sondern sie wirkt tatsächlich so viel strahlender und erholter als hätte ich zwei Wochen Urlaub gehabt.

Folgende Inhaltsstoffe sind laut Herstellerangaben enthalten:

Aloe barbadensis Leaf Juice*, Aqua/Water/Eau, Shea Butter Ethyl Esters, Carthamus tinctorius (safflower) Oleosomes*, Caprylic/Capric/Triglyceride, Mangifera Indica (Mango) Seed Butter, Glycerin, Rosa damascena Flower Water*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Cetearyl Olivate, Leuconostoc Ferment Filtrate, Oryza sativa (Rice) Extract*,  Mel/Honey/Miel, Lactobacillus/Arundinaria Gigantea Ferment Filtrate, Theobroma Cacao (Cocoa Seed) Butter, Hyaluronic Acid, Sodium Hyaluronate, Diamond Powder, Lavandula stoechas (Spanish Lavender) Extract, Salix alba (Willow) Bark Extract, Arnica montana (Arnica) Extract*, Borago officinalis (Borage) Leaf Extract*, Medicago sativa (Alfalfa) Extract*, Spiraea Ulmaria Flower Extract*, Calendula officinalis (Calendula) Flower Extract*, Sambucus Nigra Fruit Extract, Menyanthes trifoliata (Buckbean) Flower Extract, Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate, Sorbitan Olivate, Sclerotium gum, Cetyl Palmitate, Sorbitan Palmitate, Propanediol, Sodium Phytate, Superoxide Dismutase, Soybean Peroxidase, Mica, Iron Oxide (C.I. 77891, C.I. 77491), Aroma**, Citral, Citronellol, Eugenol, Geraniol, Limonene, Linalool

*Ingredients from Organic farming / Ingrédients issus de l’agriculture biologique

** Clinical grade essential oils blend / Mélange d’huiles essentielles de qualité clinique

Auch das By Terry Cellularose Brightening CC Serum ist eine High End Marke und meine Erwartungen dementsprechend hoch. Hochwertig wirkt auch hier die Verpackung.

glanzundstaub
By Terry Cellularose Brightening CC Serum in Apricot Glow

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, aber auch hier fällt ein dezenter Rosenduft auf. Dieser erinnert mich irgendwie an Sommertage und hat so etwas Unbeschwertes. Das Finish ist wunderbar und die Haut fühlt sich sehr gut an. Das Serum ist ein wunderbarer Primer unter Foundation, da das Hautbild ebener und frischer wirkt. Der Preis ist allerdings saftig.

Folgende Inhaltsstoffe sind laut Herstellerangaben enthalten:

Aqua / Water, Glycereth-7, Bis-Peg-18 Methyl Ether Dimethyl Silane, Dimethicone, Butylene Glycol, Peg-7 Methyl Ether, Peg-32, Nylon-12, Boron Nitride, Cyclomethicone, Dimethicone Crosspolymer, Glycerin, Lecithin, Tocopherol, Acrylates/Palmeth-25 Acrylate Copolymer, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Methylparaben, Ethylparaben, Parfum / Fragrance, Polymethylsilsesquioxane, Sodium Styrene/Acrylamide Copolymer, Potassium Hydroxide, Benzophenone-4, Cyclotetrasiloxane, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Potassium Sorbate, Xanthan Gum, Geraniol, Papain, Bht, Citronellol, Rosa Alba Leaf Cell Extract, 1,2-Hexanediol, Caprylyl Glycol, Carbomer, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Eugenol, Algin, /- [Ci 77019 / Mica, Ci 77891 / Titanium Dioxide, Ci 77491 / Iron Oxides, Ci 77163 / Bismuth Oxychloride, Ci 77492 / Iron Oxides, Ci 77499 / Iron Oxides, Ci 77861 / Tin Oxide, Ci 75470 / Carmine] (T1304/A)

Auch die Atmosphere Luminous Stick Foundation von Vapour Organic machte mich neugierig aufgrund ihrer illuminierenden Eigenschaften.

Wie man sieht, ist der Auftrag hier mittelstark deckend und sie eignet sich sehr gut für die Handtasche. Weihrauch soll hautberuhigend wirken, mich stört hier der Geruch etwas. Leider bleibt der Duft ganz schön lange haften und verfliegt erst nach ein paar Stunden. Toll finde ich aber, dass es hier einige Nuancen mit neutralen Untertönen gibt. Der Auftrag ist auch sehr gleichmäßig und einfach.

Folgende Inhaltsstoffe sind laut Herstellerangaben enthalten:

Organic Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Organic Cera Alba (Beeswax), Silica, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Mica, Tocopherol (Non GMO Vitamin E – Soy), Solanum Lycopersicon (Tomato) Fruit/Leaf/Stem Extract, Wildcrafted Commiphora Myrrha (Myrrh) Gum Oil, Wildcrafted Boswellia Carteri (Frankincense) Gum, Organic Ocimum Sanctum (Tulsi) Leaf Extract, Organic Nelumbo Nucifera (Lotus) Leaf Extract, Canarium Luzonicum (Elemi) Gum Nonvolatiles, Pogostemon Cablin Oil, [+/-: CI 77491, CI 77492, CI 77891, CI 77499]

Ich kombiniere gerne das CC Serum mit der Stick Foundation für einen natürlichen, frischen Look.

Mein Fazit ist, dass ich alle drei Produkte sehr schätze. Sie liegen preislich deutlich über dem, was ich sonst für Gesichtspflege ausgebe. Aber  ich hatte halt Lust darauf und es macht mir Freude. Ich verwende sie sehr gerne und wem ätherische Öle oder andere Duftstoffe nichts ausmachen, wird hieran ebenfalls viel Freude haben.

Ich freue mich wenn Du Glanz & Staub folgst bei  Bloglovin und Facebook oder wenn wir uns bei Instagram austauschen. Gerne kannst Du meine Beiträge auch bei Pinterest pinnen.

Eine schöne Woche wünscht Dir

Dieser Beitrag wurde redaktionell erstellt und steht in keinem Zusammenhang mit den genannten Unternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.