Butter Bronzer von Physicians Formula

Butter Bronzer von Physicians Formula

Dieser bekannte Butter Bronzer von Physicians Formula ist ein Produkt, das in meinen Warenkorb ging, um Versandkosten zu sparen. Sonst hätte ich ihn wohl nicht gekauft. Doch nun bin ich sehr froh darüber.

Bronzer sind für mich sonst immer so eine Sache. Ich habe mehr Bronzer, die nicht funktionieren als solche, die ich tatsächlich verwende.

Dieser Butter Bronzer hat kaum Fallout und die Nuance ist nur ganz leicht rotstichig. Da muss man aber wirklich genau hinsehen. Eher geht er leicht ins Gelbstichige und „wärmt“ meine Haut optisch leicht auf. Das Puder ist butterzart, wie der Name schon sagt. Der Ton in „Bronzer“ist mit satiniertem Finish. Er ist etwas heller als Nars Laguna und weniger rötlich als Benefit Hoola.

Selbst der leichte Duft stört mich nicht. Der Bronzer duftet einfach nach Sommer und Sonnenmilch, kaum wahrnehmbar und verfliegt ohnehin später. Auch die Qualität des Produkts hat für mich eher High End-Qualität.

Der Bronzer von Physicians Formula ist in meinen Augen ein tolles Schnäppchen mit hervorragendem Ergebnis und ich trage ihn momentan täglich.

Es gibt inzwischen drei weitere Nuancen und ich habe mich für „Bronzer“ entschieden, da ich von diesem bisher nur tolle Eindrücke aufgeschnappt habe. Diese kann ich nun absolut bestätigen. Die weiteren Nuancen des Butter Bronzers sind „Sunkissed Bronzer“, „Deep Bronzer“ und „Light Bronzer“.

Vielleicht helfen Dir meine Eindrücke, zu entscheiden, ob dieser Butter Bronzer von Physicians Formula auch für Dich richtig ist. Hier kannst du ihn dir auch bei Douglas ansehen.

Ich freue mich wenn Du Glanz & Staub folgst bei  Bloglovin und Facebook oder wenn wir uns bei Instagram austauschen. Gerne kannst Du meine Beiträge auch bei Pinterest pinnen.

Viele Grüße sendet Dir

P. S. : Prinzessin Paula hat den Bronzer nicht bekommen 😜


Dies ist ein redaktioneller Beitrag und steht in keinem direkten Zusammenhang mit dem genannten Unternehmen. Der Beitrag enthält Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.