mac

Die 4 schönsten roten MAC-Lippenstifte

Alle gezeigten Produkte wurden von mir sorgfältig für diesen Beitrag ausgewählt. Wenn du dich durch Links im Beitrag für einen Kauf entscheidest, erhalte ich ggf. dafür eine Provision.

In Zeiten wie diesen gibt es mir ein gutes Gefühl, auf Bewährtes zurück zu greifen. Sei es das Lieblingsshampoo, alte U2-Platten oder auch MAC-Lippenstifte. Es gab Zeiten, da habe ich sehr gerne roten Lippenstift getragen. Das ist schon einige Jahre her. Damals waren die vielseitigen MAC-Lippenstifte in fast jeder Handtasche und auf allen Wunschzetteln.

mac

Die Ansprüche an Rottöne sind hoch: Sie müssen gut deckend sein, lange halten, trotzdem Feuchtigkeit spenden und wenn sie verblassen, dann bitte gleichmäßig. MAC-Lippenstifte erfüllten genau diesen Wunschtraum!

Vor einiger Zeit fielen sie mir beim Aufräumen wieder in die Hand. Und was diese Rottöne für mich gerade so attraktiv macht, ist dass ich mich umgehend wohl und aufgehoben fühle. Sie bringen Ruhe und Beständigkeit in diese turbulenten Zeiten. Der wohlig sanfte Vanilleduft eines MAC-Lippenstiftes verströmt Vertrautheit und das leuchtende Rot lässt meine Augen strahlen. Vielleicht inspiriert dich dies ja auch, deine MAC-Lippenstifte zu tragen. Meine alten und neuen Lieblingsnuancen zeige ich dir hier.

MAC Lustre Lipstick ‘Lady Bug’

mac

Die Lustre-Lippenstifte von MAC glänzen durch ihre leichte Formel mit ebenfalls leichter Deckkraft, die sich aufbauen lässt und mit einem glänzendem Finish. ‘Lady Bug’ bedeutet Marienkäfer und ein genauso schönes Rot ist es auch. Ich würde es beschreiben als gelbstichiges Tomatenrot, das sich sehr gut für den Alltag eignet. Die leichte Lippenstiftformel ermöglicht ein müheloses Auftragen und die Lippen fühlen sich gut gepflegt an.

Für mich ist diese Nuance eine Art Wohlfühlrot. Es passt eigentlich immer, gibt sofort einen Gute-Laune-Schub und bringt wieder Schwung in den Alltag.

MAC Retro Matte Lipstick ‘Ruby Woo’

mac

‘Ruby Woo’ war einer meiner ersten Lippenstifte von MAC. Laut MAC handelt es sich dabei um den meistverkauftesten roten Lippenstift des Unternehmens. Die Nuance kam im Jahr 1999 auf den Markt und war eigentlich eher ein Unfall, der aus einer Neuformulierung der bis dahin marktführenden Nuance ‘Russian Red’ resultierte. Es handelt sich dabei um ein lebhaftes, blaustichiges Rot. Tatsächlich ähnelt es sehr stark dem klassischen Rot des Farbenkreises.

‘Ruby Woo’ schmeichelt sowohl kühlen als auch warmen Hautuntertönen sowie hellen, mittleren und dunklen Hauttönen, was ihn so außergewöhnlich vielseitig und beliebt macht.

‘Ruby Woo’ gehört zu den Retro Matte Lippenstiften. Durch die besonders intensive Pigmentierung halten diese besonders lange. Celebrities wie Janet Jackson, Taylor Swift, Rita Ora und Angelina Jolie sind Fans.

Die Nuance ‘Ruby Woo’ hält auf meinen Lippen sehr lange und verblasst dann auch gleichmäßig, sofern ich nicht nachtrage. Das seidig-matte Finish lässt ihn trotzdem sehr natürlich wirken. Dass er zu so vielen unterschiedlichen Hauttönen passt, macht ihn zum Chamäleon.

MAC Matte Lipstick ‘Russian Red’

Die Nuance ‘Russian Red’ gehört ebenfalls zu den matten MAC-Lippenstiften. Dieses intensive, blaustichige Rot passt zu sehr vielen Gelegenheiten und ist natürlich auch ein echter Eyecatcher. Die Nuance ist ein Hauch dunkler als ‘Ruby Woo’ und ein klein wenig pigmentierter.

‘Russian Red’ gehörte zum Bühnen-Make-up bei Madonna während ihrer Blond Ambition Tour in den Neunziger Jahren zusammen mit den ikonischen Bustiers von Jean Paul Gaultier. Auch Gwen Stefani ist ein Fan und verhalf ‘Russian Red’ als auch sich selbst zu noch mehr Popularität, indem sie die Nuance zu ihrem Markenzeichen auserwählte.

Auch bei ‘Russian Red’ beeindruckt mich die lange Haltbarkeit und dass sich die Farbe gleichmäßig verteilen lässt. Ein Lipliner ist hier trotz der hohen Pigmentierung nicht notwendig. Bei mir bleibt ‘Russian Red’ zwischen vier bis acht Stunden auf den Lippen haften.

MAC Matte Lipstick ‘D for Danger’

mac

Ebenso wie ‘Russian Red’ gehört die Nuance ‘D For Danger’ zu den matten MAC-Lippenstiften. Auch dessen Konsistenz ist leicht cremig mit sehr starker Farbpigmentierung und mattem Finish.

Diese Nuance ist etwas festlicher, aber nicht zu dunkel. Für dieses mauvige Fuchsia brauche ich immer etwas Mut, doch dann trage ich sie sehr gerne. Das Tragegefühl von MAC-Lippenstiften ist sehr angenehm und einer der Gründe, weswegen sie immer noch so beliebt sind.

Hier noch einmal meine liebsten Rottöne von MAC im Vergleich:

mac

Manchmal braucht es etwas Mut, um roten Lippenstift zu tragen. Und an anderen Tagen kann es gar nicht rot genug sein. Mich zoomen diese knalligen Stimmungsaufheller von MAC sofort zurück an den Ort, an dem ich sie entdeckt habe: in London zur Weihnachtszeit und ich erlebte dort mein erstes Chanukkah. Diese Erinnerung versüßt mir noch heute den ganzen Tag! Und gibt mir in unseren Zeiten wie diesen etwas Geborgenheit zurück.

Gibt es für dich auch Produkte, die dich sentimental werden lassen?

Wenn du dich für weitere Lippenstifte interessierst, könnte auch dieser Beitrag zu Charlotte Tilbury Lippenstiften spannend für dich sein.

Schau hier einmal in meinem Amazon Make Up Store vorbei. In meiner Kosmetikschublade gibt es immer wieder etwas Aufregendes zu entdecken!

Ich freue mich, wenn du regelmäßig hier auf Glanz & Staub vorbei schaust oder besser gleich die Beauty-Post abonnierst.

Mehr Beauty für dein Postfach

Erhalte gelegentlich die neuesten Beiträge direkt in dein Postfach. Du kannst die Beauty-Post jederzeit wieder abbestellen.

mac
MAC

Kommentar verfassen